Bundesrat stimmt dem Vierten Corona-Steuerhilfegesetz zu

Der Bundesrat hat am 10. Juni 2022 dem Vierten Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt. Das Gesetz weitet u.a. Abschreibungsmöglichkeiten für Firmen aus, verlängert die Homeoffice-Pauschale für Arbeitnehmer bis Dezember 2022 und verbessert die Vorschriften zur steuerfreien Auszahlung eines Pflege-Bonus.

Corona-Bonus bis zu 4.500 EUR

Corona-bedingte Sonderleistungen der Arbeitgeber sind bis zu 4.500 EUR steuerfrei nach § 3 Nr. 11b EStG. Dabei kommt es nicht darauf an, dass die Zahlung des Bonus aufgrund bundes- oder landesrechtlicher Regelungen erfolgt. Auch freiwillige Leistungen des Arbeitgebers sind bis zur Höchstgrenze steuerfrei.

Zuschüsse zum Kurzarbeitergeld/Homeoffice-Pauschale

Die Steuerbefreiung von Arbeitgeberzuschüssen zum Kurzarbeitergeld und zum Saison-Kurzarbeitergeld wird bis Ende Juni 2022 verlängert, die Homeoffice-Pauschale bis Ende des Jahres.

Längere Frist für Steuererklärung

Das Gesetz sieht erweiterte Möglichkeiten zur Inanspruchnahme der degressiven Abschreibung für bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens und zur Verlustverrechnung über einen Zeitraum von zwei Jahren vor. Zudem verlängert es – wie schon in den Vorjahren – die Fristen zur Abgabe von Steuererklärungen, um sowohl Steuerberater als auch Bürger zu entlasten.

Die aktuelle Beitragserhebung in der Pflegeversicherung aufgrund eines Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) verfassungswidrig. Der...

Spitzenorganisationen der Sozialversicherung legen sozialversicherungsrechtliche Beurteilung fest.

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat das Schreiben vom 17.3.2022 zu steuerlichen Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine...

Der Auslandstätigkeitserlass zur steuerlichen Behandlung von Arbeitnehmereinkünften bei Auslandstätigkeiten wurde vom Bundesfinanzministerium (BMF)...

Arbeitgeber müssen ab dem 1. Juli 2022 die neue Version der maschinellen Ausfüllhilfe nutzen.

Der Bundesrat hat am 10. Juni 2022 dem Vierten Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt. Das Gesetz weitet u.a. Abschreibungsmöglichkeiten für Firmen aus,...

weitere News